Reinigungsritual


Eine Anleitung zum rituellen Reinigen


Ein Reinigungszauber ist ein Ritual um den Körper, die Seele und den Geist oder auch das Zuhause, den Altar und Ritualraum von negativen Schwingungen und störenden Einflüssen zu reinigen.

Grundbestandteil jeder Reinigung ist das Waschen mit klarem Wasser sowie das Räuchern, das auch im Mittelalter schon angewendet wurde um Krankheiten und Erreger aus den Räumen zu treiben.

Zur Reinigung benötigst du:
- Eine Schale mit Wasser, bevorzugt Quellwasser das du zum Beispiel aus einem nahegelegenen Bach entnehmen und für rituelle Zwecke auch in einer Flasche aufbewahren kannst. Mit Edelsteinen kann das Wasser zusätzlich energetisiert werden.
- Eine reinigende Räuchermischung, zum Beispiel mit Weihrauch, Salbei, Mastix