Kukri der Gurkha Regimenter

Kukri der Gurkha Regimenter

€ 44,90

Inkl. MwSt*

Verfügbarkeit

green starLieferzeit ca. 1-3 Wochengreen star

Für den Versand ins Ausland fallen zusätzlich 2-3 Werktage an.

Artikelbeschreibung

Seit 1816 sind die nepalesischen Gurkhas als Soldaten im Dienste Großbritanniens und kamen in beiden Weltkriegen und im Falklandkrieg zum Einsatz. Zu der Standardausrüstung dieser Regimenter gehört nach wie vor das traditionelle Kukri (auch Khukuri), das nicht nur als Hiebwaffe sondern auch als Arbeitsgerät eingesetzt werden kann.Dieses Kukri ist gemäß den offiziellen Regierungsvorgaben nach Größe, Form und Gewicht in einer Schmiede gefertigt, die seit 1943 die Blankwaffen für die indische Armee herstellt. Es hat eine gerade, schmale Hohlkehle vom Griff bis zur Klingenbeuge und eine sehr breite, flache Einbuchtung dahinter. Die handgeschmiedete Klinge aus Karbonstahl hat die typische Ausfräsung in Form des symbolischen Dreizacks der Göttin Shiva. Der Griff besteht aus Hartholz.Das Kukri wird mit einer Holzscheide geliefert, die mit schwarzem Büffelleder ummantelt ist, sie verfügt über ein Ortblech aus Messing. Rückseitig sind zwei Taschen eingefasst, die für die ebenfalls mitgelieferten Beimesser ("Karda" und "Chakmak") vorgesehen sind. Die Halterung für die Gürtelschlaufe kann bei Bedarf von der Scheide abgenommen werden.

  • Gesamtlänge: 41,5 cm
  • Klingenlänge: 30 cm
  • Grifflänge: 12,5 cm
  • Gewicht: 0,63 kg
  • Klingenstärke (Basis): 5,5 mm
  • Klingenbreite (Basis): 4,0 cm
  • Klingenbreite (maximal): 5,5 cm
  • Point of Balance (PoB): 4,5 cm
  • Länge von Karda und Chakmak: 15,5 cm

Artikel ID

15708



Altersbeschänkung

Keine Abgabe an Personen unter 18 Jahren.

Zu diesem Artikel wurde auch gekauft: