Halbschuhe 12.-14.Jh., wendegenäht

Halbschuhe 12.-14.Jh., wendegenäht

€ 85,90

Inkl. MwSt*

Verfügbarkeit

Der Artikel ist derzeit nicht im Verkauf

Artikelbeschreibung

Diese knöchelhohen Halbschuhe sind archäologischen Funden in Schleswig als auch Konstanz nachempfunden. Geeignet für die Darstellung von ca. 1150-1400 n. Chr.
Die Schuhe haben einen knöchelhohen Zuschnitt mit Schnürung innen.
Am Schaftrand befindet sich eine Verzierung im sogenannten Schlingenstich.


Die Sohle besteht aus ca. 4mm dickem, pfanzlich gegerbtem Rindsleder.
Das Oberleder ist ca. 1,8mm stark und ebenfalls pflanzlich gegerbtes Rindsleder. Die Halbschuhe sind in Handarbeit gefertigt und in authentischer Methode wendegenäht .


ACHTUNG ! Die Robustheit dieser wendegenähten Schuhe entspricht unter Umständen nicht den modernen Ansprüchen!
Sie sind recht sensibel auf Asphalt, Betonsteinen und Schotter ! Diese Bodenbeläge gab es im Mittelalter noch nicht !
Wir empfehlen daher das Tragen von Trippen.

Material

Obermaterial: 100% Leder, Sohle: 100% Leder

Artikel ID

8634



Zu diesem Artikel wurde auch gekauft:

Glöckchen ca 20mm

Glöckchen

ca 20mm

€ 1,50